Schloss Ahrensburg im Frühling

Schloss Ahrensburg im Frühling

Was wäre Ahrensburg ohne das Schloss? Ach, ich mag gar nicht darüber nachdenken. Das Schloss ist Wahrzeichen, Herz und Seele der Stadt. Wann immer ich daran vorbeifahre, hüpft mein Herz und meistens bleibe ich auch direkt stehen, um ein Foto zu knipsen. Da ich mich 

Lena (11) und die Statue vor dem Rathaus

Lena (11) und die Statue vor dem Rathaus

Heute möchte ich euch Lena (11) vorstellen. Lena ist Schülerin an der Stormarnschule und verbrachte im Rahmen des Girls Day ein paar Stunden in meinem Unternehmen, also der Text- und Bildschmiede, die ich freiberuflich betreibe. Als verantwortungsbewusste Person überlegte ich mir natürlich im Vorwege, wie 

Das Unterwasser-Graffiti in der Gerhart-Hauptmann-Straße

Das Unterwasser-Graffiti in der Gerhart-Hauptmann-Straße

Es gibt sie in jeder Stadt und in jedem Örtchen und meistens sehen sie unscheinbar oder sogar unschön aus: Trafo-Häuschen, oder offiziell Transformatorenstationen, aber auch die etwas kleineren Stromkästen oder Verteilerstationen für Telefonleitungen. Wenn ich meine Runden durch Ahrensburg drehe, sehe ich naturgemäß auch immer 

10 Orte in Ahrensburg, die du gesehen haben solltest

10 Orte in Ahrensburg, die du gesehen haben solltest

„Ahrensburg? Da gibt es doch dieses hübsche Schloss, oder?“, so oder ähnlich reagieren die meisten Menschen, wenn ich Ihnen erzähle, wo ich lebe. Und ich kann das gut verstehen. Ich selbst bin auch nach über 40 Jahren immer noch ganz verliebt in Schloss Ahrensburg. Wann 

Der Moorwanderweg und die neue Brücke

Der Moorwanderweg und die neue Brücke

Eventuell erwähnte ich schon, dass ich in Ahrensburg aufgewachsen bin. Zu den tollsten Erinnerungen meiner Kindheit gehört, durch den Wald im Hagen zu laufen und schließlich über die wackelige, alte Brücke durch, bzw. über das Moor zu laufen. Der Moorwanderweg … wie aufregend das schon 

Spaziergang durch das Wohngebiet Erlenhof

Spaziergang durch das Wohngebiet Erlenhof

Ich kenne Ahrensburg mein Leben lang und habe dementsprechend auch sein Wachstum in den vergangenen 40 Jahren verfolgt. Immer wieder sind neue Gebiete erschlossen, bebaut und besiedelt worden. Jüngster Neuzugang ist das Gebiet am Erlenhof, kurz vor dem Ortsausgang Richtung Delingsdorf. Ein beachtliches Wohngebiet, das 

Die Galerie der Hände

Die Galerie der Hände

Wer als Ortsfremder durch die Bahn-Unterführung in der Manhagener Allee geht, staunt nicht schlecht, aber auch Einheimische freuen sich natürlich über den Anblick, der sich dort bietet. Im Gegensatz zu anderen Fußgänger-Tunneln, gibt es hier Licht, teilweise fällt es sogar durch große Fenster in den 

Stadtspaziergang mit Mia (13)

Stadtspaziergang mit Mia (13)

Stadtspaziergang mit Mia. Hamburgs schöne Nachbarin – so wurde Ahrensburg einmal von cleveren Werbern genannt. Fragt man die Ahrensburger selbst, gehen die Meinungen stark auseinander. Während die Einen das Städtchen lieben und auch durchaus schön finden, schimpfen andere ständig über irgendetwas, das sie nicht an 

Ahrensburg im Advent

Ahrensburg im Advent

Kaum zur Welt gekommen, fiel der kleine Ahrensburg Blog auch schon wieder in den Winterschlaf. Und das mitten im Sommer. Aber so ist das eben manchmal. Pünktlich zur Weihnachtszeit nun aber ein Lebenszeichen. Ahrensburg im Advent – das ist leider nur selten eine verschneite Winterlandschaft.