Ahrensburger Apfelkuchen

Ahrensburger Apfelkuchen

Ahrensburger Apfelkuchen – das ist ein saftiger Apfelkuchen, gebacken mit Äpfeln von Obstwiesen der Stadt. Fluffig, saftig und mit der perfekten Mischung von säuerlichem Apfel und süßem Teig. Der Kuchen ist vegan, kommt also komplett ohne tierische Zutaten aus. Vor allem aber ist er so…

Pflücken ausdrücklich erwünscht! Die Obstwiesen der Stadt

Pflücken ausdrücklich erwünscht! Die Obstwiesen der Stadt

Obstwiesen? In Ahrensburg? Öffentlich und mit der Erlaubnis zum Pflücken? Ja, genau, ihr habt richtig gelesen. Wer es geschickt anstellt, kann seinen Vitaminhaushalt – zumindest im Sommer – völlig kostenlos auf Einladung der Stadt decken. Wie und wo das genau möglich ist, verrate ich euch…

Ausflugstipp: Das Café in der Gutshofscheune

Ausflugstipp: Das Café in der Gutshofscheune

Um es gleich vorwegzunehmen: Wir verlassen heute Ahrensburg und fahren etwa 20 km Richtung Bad Oldesloe. Der erste einer Reihe von Ausflugstipps, die ich hier auf dem Ahrensburg Blog unregelmäßig veröffentlichen werde. Das Café in der Gutshofscheune gehört seit vielen Jahren zu meinen absoluten Lieblingsorten…

Kunst aus der Dose – die Graffitis der Sprüherei

Kunst aus der Dose – die Graffitis der Sprüherei

Kürzlich zeigte ich euch bereits das tolle Unterwasser-Graffiti in der Gerhart-Hauptmann-Straße, heute möchte ich euch die Männer vorstellen, die dahinter stecken. Sie heißen Sven (48) und Heiko (47) und leben in Reinbek. Hier entstand auch die Idee für die Grafitti-Kunst und „Die Sprüherei“, so heißt…

Liebeserklärung: 5 Gründe, warum ich Ahrensburg so mag

Liebeserklärung: 5 Gründe, warum ich Ahrensburg so mag

Ich habe einen Großteil meines Lebens in Ahrensburg verbracht. Das liegt natürlich zum Teil daran, dass ich hier aufgewachsen bin, also an meinen Eltern. Doch würde es mir nicht gefallen, hier zu leben, wäre ich ganz sicher längst weg. Was aber ist es genau, das…